Lifecoaching Silvana Göhring

Kommunikation, ganzheitliche Stressbewältigung & Entspannung

Warum gerade ich?


Wahrscheinlich fragen Sie sich auch, warum Sie gerade meine Leistungen in Anspruch nehmen sollten?

Eine sehr gute Frage, die begründet und für mich auch völlig nachvollziehbar ist. Auch ich frage mich bei allem, was ich vor habe oder tue, warum ich genau diesen Weg gehe oder genau diese Leistung nutze.

Eines der wichtigsten Kriterien im Entscheidungsprozess stellt hierfür die Erfahrung dar. Denn wer kann mich besser unterstützen als ein Mensch, der in all dem, wovon er oder sie spricht, oder zumindest in dem Teil, der für mich persönlich wichtig ist, selbst Erfahrungen gesammelt hat?

Und genau hier komme ich ins Spiel.

Alles, wovon ich berichte und erzähle, habe ich selbst erlebt bzw. erlebe ich noch immer täglich im Umgang mit anderen Menschen. Selbstverständlich habe ich zu jeglichen Themen auch Zertifizierungen und Nachweise, viel wichtiger sind für mich allerdings die praktischen Erfahrungen.


Das bin ich!


Mein bis dahin stabil scheinendes Leben wurde von heute auf morgen im April 2015 durch ein Burn - Out, gepaart mit einer generalisierten Angststörung umgeworfen. Selbstverständlich ist dies nicht über Nacht passiert, es hatte sich schon über einen längeren Zeitraum angekündigt und durch verschiedene körperliche Symptome geäußert. Doch wie sind wir Menschen in unserer heutigen Leistungsgesellschaft? Wir machen einfach weiter!

So ging es auch mir, immer mit dem Gedanken: "Ach, das geht schon wieder vorbei!". Ich machte also weiter. Solange, bis ich eines Morgens im April 2015 völlig "leer" auf meiner Couch saß und nichts mehr ging. Es schien, als hätte mir jemand über Nacht die Kraft aus dem Körper gesogen. Alles, was ich dachte zu wissen, alles, was ich dachte, jemals gelernt zu haben, Ziele, Motivation - alles einfach weg! Mein Kartenhaus war über Nacht eingestürzt!

Ich verbrachte viele Monate mit existieren, von leben war nicht mehr die Rede! Es vergingen Wochen und Monate, ehe sich der Nebel in meinem Kopf begann, wieder leicht zu lichten. 

Erst im August 2016 war ich wieder in der Lage, beruflich Fuß zu fassen, jedoch in einer völlig anderen Branche als ich es die ganzen Jahre zuvor getan hatte. Meinen "Leerlauf" habe ich genutzt, um mich, mein Leben und meine persönlichen Werte und Einstellungen zu hinterfragen und alles komplett neu zu ordnen. Ich habe Dinge erkannt, die ich ohne diese Krise nie gesehen hätte. Heute bin ich sehr dankbar, dass diese Zeit damals gekommen ist, auch, wenn sie zu diesem Zeitpunkt alles andere als schön war. Ohne diesen Tiefpunkt wäre ich heute nicht das, was und wer ich bin und hätte nie erkannt, was meine tatsächliche Berufung, der Sinn meines Lebens, ist!

Danke!!!

 
Anrufen